Alle Artikel nach Kategorien

Diese Seite haben bisher besucht:

112735 Besucher

StatPress TopPosts

Rossbacher-Cup & Dümmer-Vaurien trotzen dem Sturm

Obwohl am Samstag die Welt unterzugehen drohte konnten am Sonntag noch 3 Wettfahrten gesegelt werden.

Am Samstagtag ließ sich bei schönstem Segelwetter alles gut an, obwohl die Wettervorhersagen für den späteren Nachmittag nichts gutes verhießen.

Doch wie bereits in den letzten Wochen fast täglich erlebt, war dann das lokale Wetter völlig anders als alle Prognosen verhießen. Man kann fast sagen, 80% aller Vorhersagen lagen daneben!  Und so hieß es für die Wettfahrtleitung und die Motorbootbesatzungen:Wie probieren es, müssen sorgsam Wahrschau geben und abbrechen, um frühzeitig vom See zu kommen. Und als alle der Meinung waren, „das zieht über Diepholz weg“ kam es knüppeldicke & raketenschnell wie seit Jahren nicht mehr!!!

 

DSCI0021

DSCI0020

Der Wettfahrtabbruch kam aber rechtzeitig genug, so dass fast alle Mannschaften in den Hafen zurückfahren konnten, und um die gekenterten Boote kümmerten sich die 4 Motorbootteams.

Dann Abends der nächste Krimi: EM-Fußballspiel GER – ITA  ………………….. !!!!!!!!!!!!!!!!!

Sonntagmorgen traten dann die (meist verschlaffenen Segelteams) auf eine gutgelaunte Regatta-Wassermannschaft, die sich auch von Startübungen (Gesamtrückruf) nicht aus dem Konzept bringen ließ, und so konnte noch um exakt 12.56 Uhr der Start zur 3. Wettfahrt der letzten Startgruppe angeblasen werden.

Mit den drei Läufen hatten beide Klassen wunderbare Vorbereitungen für die German-Open und die Europameisterschaften.

 

DSCI0035

DSCI0043

Hochwasser am Dümmer

Wasserstand so hoch wie seit 20 Jahren nicht mehr!

Nachdem am Wochenende 02./03.07. beim  Rossbacher-Cup der FJ- und Vaurien-Klassen- hierüber berichten wir noch- ein richtig dicker Sturm über den See fegte, ging es am Dienstag erneut los.

Da der Wasserpegel nochmal gestiegen war, spülten die Wellen nun viele Stegplatten am Zugangssteg weg.

Seit Tagen sind viele ortsansässige Clubmitglieder am Hafen, um die Achterleinen der Boote im Hafen zu kontrollieren und nachzubinden. Auch die Landlieger wurden teilweise umgelegt und gesichert.

Hier einige Impressionen:

014befaf36f0e2730cde6715e950b766406d3658a601c6fdb71a76a1ae82701181918c133d7c52b167c7013f66ee3c7840f707e335c61470f06e2ef188d56a

Durch den Schutz der Schwimmsteganlage war der hintere Holzsteg von den Wellen nicht betroffen. Hier liegen alle Stegplatten fest, und auch die Boote an diesem Anleger liegen frei von starkem Wellengang sicher in ihren Boxen.

2015 gut über die Bühne gebracht!

Jahreshauptversammlung fand mit guter Beteiligung am 21.02.2016 statt.

Bevor wir hier nur alles wiederholen, lest am besten einfach die Zeitungsartikel im Diepholzer Kreisblatt. Dank an Frau Bechtel, die mal wieder ausführlich über die Versammlung berichtete:

SCL-JHV-201624022016

Und hier die Online-Version: Diepholzer Kreisblatt.